Geversdorfer Schleusenfleet

Der Geversdorfer Fleet ist ca 15m breit und hat eine Tiefe von etwa 0,8m. Der Fleet dient der Entwässerung und ist mit der Oste verbunden. Meistens wird das Wasser allerdings nur aus dem Fleet in die Oste abgepumpt. Es kommt aber gerade im Sommer auch vor, dass die Flutklappen geöffnet werden, dann können die Fische von der Oste in den Fleet schwimmen. Der Fleet hat einen sehr guten Bestand an Brassen, Rotaugen, Güstern, Alanden, Barschen und Aalen. Gefanden werden aber auch Zander und Hechte.